Abbildung

Propsteikirche St. Peter

Die Petruskirche ist das älteste sakrale Bauwerk der Stadt und des Vestes Recklinghausen und wurde 1931 zur Propsteikirche ernannt. Das heutige Gebäude wurde im 13. Jahrhundert errichtet, es gab jedoch bereits zwei Vorgängerbauten. Nach einem Brand wurde die Kirche 1500 durch ein spätgotisches Querhaus erweitert. Im selben Jahr wurden 3 Glocken der berühmten niederländischen Gießerei van Wou erworben. Im Zweiten Weltkrieg erlitt die Kirche schwere Bombentreffer und wurde danach mehrfach saniert.

Kontakt & Anfahrt

Stadt: Recklinghausen
PLZ: 45657
Straße: Kirchplatz 4
Zur Webseite Zu Google Maps